Therapiedauer

Wie lange dauert eine Systemische Therapie?

Die Systemische Therapie gehört zu den lösungsorientierten Kurzzeittherapien, so dass häufig bereits eine geringe Stundenzahl ausreichend ist und auch Termine in größeren Abständen möglich sind.

Um Veränderungen umzusetzen und Neues auszuprobieren, ist die Zeit zwischen den einzelnen Sitzung genauso wichtig wie die Sitzungen selbst.

Grundsätzlich richtet sich die Therapie natürlich nach den Bedürfnissen des/der jeweiligen Klienten, so dass auf Wunsch natürlich auch längerfristige Begleitungen möglich sind.