Supervision

Für Fachleute aus dem psychosozialen Bereich biete ich Systemische Einzel-, Gruppen-, Leitungs- oder Teamsupervision (auch Fallsupervision) an.

Die Supervision legt ihren Schwerpunkt auf die Betrachtung und Reflexion professionellen Handelns und institutioneller Strukturen. Systemische Supervision nimmt im Besonderen die Wechselwirkung zwischen Person, Rolle, Funktion, Auftrag und Organisation in den Blick. Die Arbeitsweise ist dabei lösungs- und ressourcenorientiert. Ziel ist die Erweiterung der Denk- und Handlungsmöglichkeiten. Dabei stehen vor allem die Anliegen, Problembeschreibungen und Veränderungswünsche bzw. Zielvorstellungen der Supervisand(inn)en im Mittelpunkt.

Die Supervision kann bei mir in der Praxis, aber auch bei Ihnen vor Ort erfolgen.

Mein Stundensatz (60 Minuten) für Systemische Supervision liegt bei 100,-€.

Sollte Ihre Einrichtung außerhalb von Regensburg liegen, berechne ich jeweils einmalig Fahrtkosten von 0,33€ pro Kilometer und eine Fahrzeitpauschale von 45,-€ für eine einstündige Anfahrt (bei kürzerer Anfahrt entsprechend anteilig weniger).

Für meine Kunden fallen derzeit noch keine Kosten für Umsatzsteuer an.